WP-Königin 2018 – Go Rika go!

WP2018

Hier geht´s direkt zu Rikas Abstimmungsseite –
https://www.wp-koenigin.de/profile/rika-graf/
Fleißig voten, jede Stimme zählt!

IMG_3095m

Advertisements

Tour de Franz 2018

Tour de Franz Flyer (003)

Herzliche Einladung des KAB-Bezirksverband Olpe/Siegen
zur Teilnahme an der „Tour de Franz 2018“

Aktueller Pressetext Tour de Franz 2018 (003)
Durch das im Vorfeld stattgefundene Netzwerktreffen zur „Tour de Franz 2018“ haben sich bereits einige Synergie-Effekte entwickelt.
Unter dem Motto „GEMEINSAM MEHR BEWEGEN UND ERLEBEN WAS VERBINDET“
findet am 02. September die diesjährige Rad- und Pilgerwallfahrt nach Kohlhagen statt. Im Vordergrund steht hierbei vor allem das friedliche, tolerante sowie die Hilfe für gesellschaft- und gesundheitlich Benachteiligte.

Zum Ablauf: Es kann von überall aus gestartet werden. Gerne können Sie sich auch dem
Schirmherren, Ausnahmesportler Luis Gomez, an folgenden Treffpunkten anschließen:

12:00 Uhr Josef-Gockeln-Haus Rahrbach
13:00 Uhr Schützenhalle Kirchhundem
14:00 Uhr Schützenhalle Brachthausen

Luis Gomez stammt aus dem Siegerland und lebt in Koblenz. Er leidet an Multiple Sklerose, dennoch fuhr er auf dem Rennrad 1800 Kilometer von Frankfurt nach Barcelona.
Siegens Bürgermeister Steffen Mues nannte ihn einen „Vorzeige-Athleten“, der ein „Vorbild“ sei und Mut mache.

Luis fährt in einem gemütlichen, familiengerechten Tempo von Rahrbach über Kirchhundem nach Brachthausen.
Hier beginnt die letzte „Etappe“ zur Wallfahrtskirche Kohlhagen.
Eingeladen sind alle Radler, Wanderer oder sonstige Interessierte sich
bis 14:30 Uhr auf dem dortigen Pilgerplatz einzufinden, wo durch
KAB-Präses Pfr. Heribert Ferber der Segen „Zum Schutz auf allen Wegen“ ausgesprochen wird.

Neben einer durch die Olper Band „Crossover“ besonders musikalisch gestalteten Andacht um 15:00 Uhr sowie dem anschließenden künstlerisch-spirituellen Unterhaltungsprogramm für Groß & Klein mit

Ausnahmegitarrist Tom Knauer aus Frankfurt
Jambo-Trommelgruppe der Werthmann Werkstätten
Dudelsackspieler Thomas Schulte aus Kirchhundem
Musik-Mitmach-Workshops geleitet durch Gesangschule „Star“ aus Attendorn
Zauberkünstler Thorsten Rosenthal aus Olpe
Buttonstand mit Wunschrad
erwarten Sie Infostände zu den Themen „Integration, Inklusion und Migration“ von folgenden Institutionen:
Werthmann Werkstätten
Kommunales Integrationszentrum
Die von Flüchtlingen betriebende und von EiL Ehrenamt in Lennenstadtgeleitete Fahrradwerkstatt
MS-Selbsthilfegruppe
Für das leibliche Wohl ist unter anderem durch den Landgasthof „Gut Ahe“ bestens gesorgt.
Der Veranstaltungserlös kommt dem Hilfsprojekt „Don Bosco Straßenkinder“ und dem „KAB-Weltnotwerk“ zu Gute.
Durch die Treffen der Vorbereitungsgruppe ist im Vorfeld ein Südwestfalen-weites
Netzwerk aus Partnern und Unterstützern entstanden. Selbst Innenminister Herbert Reul gehört zu diesem Netzwerk, musste seine Teilnahme aber kurzfristig absagen.
Zu unseren Gästen zählen auch Jochen Ritter (MdL), Kreisdirektor Theo Melcher, Hubert Brill (CDU-Kreisgeschäftsführer) sowie Bürgermeister (z.B. Andreas Reinéry) und / oder Ihre Stellvertreter aus den Kreisgebieten Olpe / Siegen.
Weitere Informationen unter http://www.kab-olpe-siegen.de

Die KAB Olpe/Siegen freut sich über rege Teilnahme.
Anmeldungen bis 30.September erbeten an: info@kab-olpe-siegen.de oder Telefon:02761/94460.
Im Interesse aller Teilnehmer wird auf das Tragen eines Radhelms sowie eingeschränkte Parkmöglichkeiten hingewiesen.

Schützenfest 2018

Schuefest2018

Wichtige Information

An allen Festtagen werden Fotos aufgenommen, um diese später zu veröffentlichen.
Dies kann in Printmedien, in sozialen Netzwerken
und/oder auf unserer Homepage erfolgen.

 Durch das Betreten des Festgeländes, bzw. der Veranstaltungsräume erfolgt automatisch die Einwilligung der anwesenden Personen zur Veröffentlichung.

Sollte eine einzelne Person nicht damit einverstanden sein, so kann sich diese beim Fotografen oder dem Vorstand melden.
Ebenfalls ist dies schriftlich per E-Mail an folgende Adresse möglich:

info@schuetzenverein-heinsberg.de

Die betreffenden Bilder werden dann entfernt.

 

 

 

 

Arbeitseinsatz Schützenfest 2018

Heinsberg, 20.06.2018

Vorbereitungen zum Schützenfest 2018

Liebe Schützenbrüder,

für die Vorbereitungen zum diesjährigen Schützenfest in Heinsberg bittet der Vorstand alle Schützenbrüder um zahlreiche Beteiligung beim geplanten Arbeitseinsatz und dem Treffen der Funktionsträger am:

Montag, 02.07.2018 um 18.00 Uhr

Arbeitseinsatz in der Schützenhalle sowie im Außenbereich und an der Vogelstange

Samstag, 07.07.2018 um 19.00 Uhr

Treffen aller Funktionsträger im Vereinslokal Schwermer
Es sind herzlich eingeladen:

Vorstand, Kaiser, Schützenkönig, Jungschützenkönig, Offiziere, Fahnenabordnungen, Vogelbauer, Schießmeister sowie alle, die mit Arbeiten zum Ablauf des Schützenfestes beauftragt wurden.

Montag, 09.07.2018 um 18.00 Uhr

Treffen aller Schützenfrauen incl. Schützenvorstand zur Endreinigung der Schützenhalle.

Mittwoch, 11.07.2018 um 18.00 Uhr

Zelte und Bänke stellen

Mittwoch, 18.07.2018 um 17.00 Uhr

 Halle und Vogelstange aufräumen

Schützenverein Heinsberg e.V.

Teilnahme am Jubiläumsschützenfest in Marmecke

Liebe Schützenbrüder,

der Vorstand des Schützenvereins Heinsberg e.V. lädt alle Schützen, Jungschützen undamtierende Majestäten zur Teilnahme am Jubiläumsschützenfest in Marmecke für

Samstag, den 02.06.2018 ein.

Wir bitten bei unserem Nachbarverein um gute Beteiligung in Uniform.

Abfahrt:         14.15 Uhr ab Vereinslokal Schwermer                 

Rückfahrt:     23.00 Uhr  

Allen viel Spaß und vergnügliche Stunden in Marmecke.

Mit freundlichem Schützengruß

Der Vorstand