Teilnahme am Jubiläumsschützenfest in Marmecke

Liebe Schützenbrüder,

der Vorstand des Schützenvereins Heinsberg e.V. lädt alle Schützen, Jungschützen undamtierende Majestäten zur Teilnahme am Jubiläumsschützenfest in Marmecke für

Samstag, den 02.06.2018 ein.

Wir bitten bei unserem Nachbarverein um gute Beteiligung in Uniform.

Abfahrt:         14.15 Uhr ab Vereinslokal Schwermer                 

Rückfahrt:     23.00 Uhr  

Allen viel Spaß und vergnügliche Stunden in Marmecke.

Mit freundlichem Schützengruß

Der Vorstand

Teilnahme am Gemeindeschützenball in Kirchhundem

Liebe Schützenbrüder,

der Vorstand des Schützenvereins Heinsberg e.V. lädt alle Schützen, Jungschützen und amtierende Majestäten zur Teilnahme am Gemeindeschützenfest in Kirchhundem für

Samstag, den 30.09.2017 ein.

Der Vorstand bittet bei dieser Veranstaltung ausdrücklich um gute Beteiligung.
Wie immer rücken wir alle in Uniform und mit Fahnen aus.

Abfahrt:         17.30 Uhr ab Vereinslokal Schwermer             

Rückfahrt:     00.30 Uhr           

Allen Teilnehmern viel Spaß und vergnügliche Stunden in Kirchhundem.

Mit freundlichem Schützengruß

Der Vorstand

Die neuen Majestäten 2017

Ein tolles Schützenfestwochenende liegt hinter uns und wir gratulieren unseren neuen Majestäten aufs herzlichste!

Schützenkönigspaar 2017
Tobias Poggel und seine Frau Nina 1

Jungschützenkönig 2017
Manuel Hupertz regiert mit Janine Mengel
5

7

Beim Kinderschützenfest am Freitag errang Katharina Freund die Königswürde und ist somit die erste Kinderschützenkönigin in der Vereinsgeschichte.
Sie regiert mit ihrem Bruder Steffen Freund die Kinderschützen.
IMG_0067

Am Sonntagmorgen gab es eine ganz besondere Ehrung,
Friedolf Fürth wurde mit dem Orden für hervorragende Verdienste geehrt, dem dritten und höchsten Orden des Sauerländer Schützenbundes.
Des weiteren wurde Jubelkönig Heinz Flöper geehrt, der vor 40 Jahren die Heinsberger Schützen regierte. Der Jungschützenkönig von 1992 hieß Jörg Graf, der mit seiner Frau Barbara die Ehrung zum 25-jährigen Jubiläum entgegen nahm.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

 

Wichtige Infos zum Schützenfest 2017

– Auch in diesem Jahr wird die Familie Hölzer uns als Schausteller mit einem Kinderkarussell, einer Schießbude, einem Süßigkeitenstand und dem Spielwarenverkauf zur Verfügung stehen.

– Als besondere Attraktion über die Schützenfesttage wird es ein Bullenreiten geben.

– Auf dem Kinderschützenfest wird erstmalig von einem Team aus dem Kindergarten eine Spielstraße errichtet und betreut.

–  Als neue Festwirtschaft werden wir in diesem Jahr die Firma Dimo aus Olpe begrüßen dürfen.

– Im Speisesaal sowie am Hoftisch wird aber noch weiterhin das Essen von Beate Röcher angeboten.

– Die Anzahl der Königs-Hoftischpaare sollte nicht mehr als 30 – 35 betragen.
Beim Jungkönig, wenn gewünscht nicht mehr als 10 Paare.

– Mit Vollendung des 24ten Lebensjahres wird der Jungschütze automatisch zum Altschützen.

– Der Schießkartenverkauf beginnt am Freitagabend nach der Vogelvorstellung.

– Die Königsgratifikation beträgt:

König:                                 € 705,00
Jungschützenkönig:       € 177,00

– Die Festmusik Rahrbach wird durch folgende Musikvereine unterstützt
Musikverein Walpersdorf
Tambourcorps Meggen

– Am Freitag übernimmt der Musikverein Heinsberg die musikalische Unterhaltung.

– Pfarrer Heinrich Schmidt übernimmt am Samstag die Messfeier und spricht am Sonntag am Ehrenmal das Gebet.

Trotz Straßenbau ist an allen Tagen für einen reibungslosen Festzug gesorgt

– Weiterhin stehen Schützenhemden mit dem neuen Wappen zur Verfügung und können über Andreas Schädler bezogen werden.

Der Bierpreis beträgt in diesem Jahr € 1,50,- (Glas 0,2l)