Volkstrauertag 17.11.2019

Liebe Heinsberger Schützen und Jungschützen!

Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag findet am
Sonntag, den 17. November 2019 in Heinsberg statt.

Hierzu laden wir Euch und alle interessierten Bürger aus Nah und Fern recht herzlich ein.

  •  10.15 Uhr    Antreten am Vereinslokal Schwermer
    (Schützenkappe und dem Anlass entsprechendeKleidung)

  •  10.30 Uhr    Heilige Messe mit Pastor Manfred Rauterkus in der Kirche in Heinsberg und musikalischer Unterstützung durch unseren Organisten
    Jürgen Poggel
    anschließend Abmarsch zum Ehrenmal
  •  ca. 11.45 Uhr     Gedenkfeier am Ehrenmal
  • Musikstück der Bläsergruppe
  • Ansprache durch unseren amtierenden Schützenkönig Jürgen Poggel
  • Musikstück der Bläsergruppe
  • Gebet durch die Geistlichkeit, Herr Pastor Manfred Rauterkus
  • Musikstück der Bläsergruppe
  • Kranzniederlegung
  • Nationalhymne

Um pünktliche und zahlreiche Teilnahme wird höflichst gebeten und sollte selbstverständlich sein.

Ein anschließender Umtrunk mit kleinem Imbiss findet im Hotel Schwemer statt.

Mit freundlichem Schützengruß

DER VORSTAND

Ü60 Treffen 23.11.2019

Einladung zum 16. Ü60-Treffen

 Lieber Schützenbruder,

der Schützenverein Heinsberg e.V. möchte Dich hiermit herzlich zum diesjährigen Ü60-Treffen

einladen. Wir treffen uns am Samstag, den 23.11.2019 um 18.30 Uhr in der Schützenhalle in Heinsberg.

Mit allen Vereinsmitgliedern ab dem 60. Lebensjahr möchten wir an diesem Tag einige gesellige Stunden verbringen. Höhepunkt wird sicherlich wieder das Auftreten der Rahrbacher Egerlandbesetzung sein.

Wir bitten um Abgabe der beigefügten Teilnahmebestätigung bei
Edgar Poggel oder Stephan Tigges, für auswärtige Mitglieder telefonisch, per Fax oder E-Mail (eMail: info@schuetzenverein-heinsberg.de )

BIS ZUM 17.11.2019

damit dieses Treffen entsprechend organisiert werden kann.

Vielen Dank!
Wir freuen uns auf Dein Kommen und verbleiben mit freundlichem Schützengruß!

 

Termine 2019

Terminvorschau 2019  Schützenverein Heinsberg e. V. 

12.01.2019                            Winterball in Hilchenbach

19.01.2019                            Generalversammlung

15.03.2019                            Kreisdelegiertentag in Lenhausen

04.05.2019                            Bundesversammlung SSB in Sundern

29.06.2019                            Jubiläumsschützenfest 100 Jahre Hofolpe

13.07.2019                            Funktionsträgersitzung

19.07. –  21.07.2019             Schützenfest Heinsberg

28.09.2019                           Gemeindeschützenball in Brachthausen

     (Ausrichter Schützenverein Kohlhagen)

08.11.2019                          Gemeinde-Vereinstreffen in Hofolpe

17.11.2019                          Volkstrauertag

23.11.2019                           Ü60- und Funktionsträgertreffen

18.01.2020                           Generalversammlung

 

Generalversammlung 2019

Heinsberg, den 29.12.2018

An alle Schützen, Jungschützen, Majestäten und Ehrenmitglieder

Einladung

zur ordentlichen Generalversammlung des Schützenvereins Heinsberg e.V.

am Samstag, dem 19. Januar 2019 um 17.00 Uhr

in der Schützenhalle Heinsberg.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der form- und fristgerechten Ladung sowie der Beschlussfähigkeit
  3. Verlesung und Genehmigung der Niederschrift der Generalversammlung vom 20.01.2018
  4. Jahresbericht 2018
  5. Tätigkeitsbericht und Mitteilungen
    u.a. Baumaßnahme Schützenhalle und Datenschutzerklärung
  6. Kassenbericht zum Geschäftsjahr 2018
    hier: Vortrag 1. Kassierer
    6.1  Kassenprüfungsbericht durch Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes durch die Kassenprüfer
  8. Neuwahl Kassenprüfer und stellvertretenden Fahnenträger
  9. Wahlen zum Vorstand (Hauptmann, 2. Vorsitzender, 1. Kassierer, 1 Beisitzer)
  10. Rückblick Schützenfest 2018, Vorschau Schützenfest 2019
  11. Jungschützenbericht
  12. Anträge
  13. Ehrung von Schützenbrüdern für langjährige Vereinsmitgliedschaft
  14. Terminvorschau 2019
  15. Verschiedenes
  16. Schützenvogel-Versteigerung

 

Gemäß §19 der Satzung hat jedes Vereinsmitglied das Recht Anträge zu stellen. Diese müssen schriftlich mindestens 10 Tage vor Beginn einer ordnungsgemäß einberufenen Mitgliederversammlung bei dem Vorsitzenden eingegangen sein. Des Weiteren können mündliche Eingaben unter Berücksichtigung der vorgenannten Frist dem Vorstand zu Protokoll gegeben werden. Später eingehende Anträge können aus organisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden. Diese werden in der nächst folgenden Jahreshauptversammlung beraten. In der Versammlung dürfen Themen, welche nicht auf der Tagesordnung verzeichnet sind, wohl zur Besprechung, jedoch nicht zur Beschlussfassung gelangen.

Um pünktliches und zahlreiches Erscheinen werden alle Schützenvereinsmitglieder gebeten.

Der Vorstand
Poggel-Vorsitzender
Tigges-Schriftführer

Gemütliches Beisammensein ab 20:00 Uhr
Bewirtung – Getränkeausgabe: Frauenchor (Choreffekt)
Speisen: Wildschweingulasch und Mettenknacker mit Brot und Krautsalat